Kostenloser Versand
5 Jahre Garantie auf Rückwände
Kaufe direkt beim Hersteller
Made in Hamburg
Support 040 943 63 42 14

Materialien im Vergleich


Das beste Material für deine Küchenrückwand: Vorteile und Nachteile von Sicherheitsglas, Alu-Verbund, Acrylglas, Diamond-Fusion, Fliesen und Folie

Fliesen als Küchenrückwand

Vorteile
+ einfach zu reinigen
+ benötigt kaum Pflege
+ mechanischer Schutz
+ sehr langlebiges Material
+ je nach Motiv und Ausführung klassisch und zeitlos


Nachteile
- verschmutzte Fugen sind sehr schlecht zu reinigen
- kaputte Fliesen lassen sich nicht preiswert austauschen 
- bei zu schmalen Fliesen wirkt die Optik schnell altbacken 
- Verlegung kann mühsam sein

Sicherheitsglas als Küchenrückwand

Vorteile
+ großzügige, ansprechende und moderne Optik
+ ESG Glas ist extrem hitzebeständig
+ fugenlos: Feuchtigkeit und Schmutz können nicht in das Material eindringen
+ Entstehung von Keimen, Schimmel und Pilzen praktisch ausgeschlossen
+ pflegeleichte Reinigung
+ einfache und zeitsparende Montage über dem Fliesenspiegel
+ das ESG Sicherheitsglas minimiert die Gefahr durch Glasscherben
+ rückstandfreie und leichte Entfernung, bei der nur wenig Dreck entsteht
+ das Motiv wird rückseitig auf das Glas bedruckt und ist somit bestens geschützt


Nachteile
- Das ESG Glas kann nach dem Zuschnitt nicht mehr nachbearbeitet werden. Genaues Messen ist also wichtig

Acrylglas als Küchenrückwand

Vorteile
+ fugenlos, damit leichter zu reinigen
+ großzügige Optik
+ durch hinterlegte Drucke optisch anpassbar
+ ideal als schnelle Renovierungslösung bei bestehendem Fliesenspiegel
+ ohne Handwerker zu montieren


Nachteile
- Acrylglas ist empfindlicher gegen mechanische Beanspruchung (Kratzer)
- temperaturunbeständig / kann sich verformen

Aluminium-Verbundplatte als Küchenrückwand

Vorteile
+ großzügige, ansprechende und edle Optik
+ hitzebeständig
+ unzerbrechlich
+ nur 3 mm dick und daher sehr leicht
+ fugenlos: Feuchtigkeit und Schmutz können nicht in das Material eindringen
+ Entstehung von Keimen, Schimmel und Pilzen praktisch ausgeschlossen
+ leichte Pflege mit handelsüblichem Reinigungsmitteln
+ zum Schutz des Motivs ist optional ein Finish der Oberfläche in Seidenmatt oder Hochglanz möglich
+ Alu-Verbund ist vergleichsweise preiswert
+ das Material lässt sich mühelos bearbeiten


Nachteile
- Fingerabdrücke, Schlieren und Spritzer sind sofort sichtbar
- durch falsche Reinigung können oberflächige Kratzer entstehen, die sehr schwer zu entfernen sind
- der Druck erfolgt auf der Vorderseite
– somit ist das Motiv weniger geschützt, als bei beispielsweise der Glas-Variante

Diamond-Fusion als Küchenrückwand

Vorteile
+ großzügige, ansprechende und edle Optik
+ hitzebeständig
+ bruchfest
+ verzeiht Unebenheiten des Untergrundes


Nachteile
- Acrylglas ist empfindlicher gegen mechanische Beanspruchung (Kratzer)
- auf Grund der Materialstärke von 5 mm schwerer als Alu-Verbund oder Acrylglas

Folien als Küchenrückwand

Vorteile
+ extrem günstige Variante


Nachteile
- sieht nicht hochwertig aus
- Reinigungseigenschaften und Lebensdauer sind gering
- Sehr schwer zu verkleben
- geringe Beständigkeit gegen Hitze und mechanische Beanspruchung

Rückwände entdecken

Gestalte jetzt deine individuelle Küchenrückwand mit wall2art.
Jetzt konfigurieren
Loading...
Dateien werden hochgeladen, bitte warten...